Achtsamkeit

DSC02750-1

Wir üben in der Meditation immer wieder, unseren Geist auf den gegenwärtigen Moment zu richten. Mein Thema hier: warum wir das machen. Ich bin angeregt durch einen Artikel „The problem of now“ von John Martin Fischer (Fischer 2021), den ich vor kurzem las. Haben wir nur den gegenwärtigen Moment? Wir hören oder lesen manchmal von …

Im Jetzt sein Weiterlesen »

DSC_8003

Was ist Resilienz? Unter Resilienz versteht man die Fähigkeit von Menschen, Krisen in ihrem Leben unter Rückgriff auf eigene Ressourcen zu meistern und als Anlass für eine eigene Entwicklung zu nutzen. Warum interessiert mich Resilienz? Ich bin vor einem guten Jahr in den Ruhestand getreten. Jetzt habe ich Zeit, zurückzuschauen, mein Leben anzuschauen.  Meine kleinen …

Resilienz und Achtsamkeit Weiterlesen »

DSC06041

Thich Nhat Hanh sagt: „Warte nicht, bis du kein Leiden mehr hast, bevor du Dir erlaubst, glücklich zu sein.“ Dazu habe ich dieses Gedicht von Mary Oliver gefunden: Don’t hesitate If you suddenly and unexpectedly feel joy,don’t hesitate. Give in to it. There are plentyof lives and whole towns destroyed or aboutto be. We are …

Freude zulassen Weiterlesen »

DSC_0921-Bearbeitet-Bearbeitet

Selbstakzeptanz trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei und unterstützt uns dabei, einen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten.  Was ist das: Selbstakzeptanz? Artikel 1 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte aus dem Jahr 1948 sagt: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Und Artikel 1 unseres Grundgesetzes lautet: „Die Würde des …

Dich selbst akzeptieren Weiterlesen »

IMG_3492-1536x1152

Es tut gut, Achtsamkeit auch im Alltag zu üben. Hier beschreibe ich zwei einfache Übungen.  Atemraum – Breathing Space Wann immer du eine kurze Zeitspanne zur Verfügung hast, kannst du diese Meditationsübung machen. Sie dauert drei Minuten. Wenn du willst, kannst du auch einen einen Meditationstimer, zum Beispiel den Insight Timer, auf drei Minuten stellen …

Meditationen im Alltag Weiterlesen »

IMG_2070

Im Jahr 1979 entwickelte John Kabat-Zinn das heute weltweit anerkannte acht Wochen-Programm „achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (Mindfulness Based Stress Reduction, MBSR)“.  In diesem Programm lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Meditieren und andere Übungen, die es ihnen ermöglichen, Achtsamkeit zu entwickeln. Im Vorwort zur neuen Auflage des grundlegenden Buches von Jon Kabat-Zinn über MBSR schreibt der bekannte Meditations- …

Neun Haltungen der Achtsamkeit Weiterlesen »